Wird aus der Schweiz ein Veloland?

Wird aus der Schweiz ein Veloland?

Der sogenannte „Bundesbeschluss Velowege“, der am 23. September dieses Jahres an die Urne kommt, spaltet die Gemüter wie kaum ein anderes Thema. Das von Pro Velo Schweiz lancierte Volksbegehren hat das Ziel, das Velo in der Bundesverfassung zu verankern. Dies wäre ein weltgeschichtlich einmaliger Vorgang – doch es regt sich Widerstand von allen Seiten. Gegenentwurf zur Velo-Initiative Der Bundesbeschluss wurde als Gegenentwurf zur Velo-Initiative verabschiedet, die 2016 eingereicht wurde. Als Reaktion auf den Gegenentwurf hat Pro Velo Schweiz die Initiative zurückgezogen. Das vor zwei Jahren lancierte Volksbegehren ging den meisten…

Read More

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub: Ein fauler Kompromiss?

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub: Ein fauler Kompromiss?

Die Volksinitiative „Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie“ existiert bereits seit mehreren Jahren. Nun sieht es so aus, als ob die Forderungen der Bewegung akzeptiert werden – wenn auch nicht zu 100 Prozent. Wie die Parlamentsdienste vor wenigen Tagen mitteilten, hat die Sozialkommission des Ständerats (SGK) eine parlamentarische Initiative in die Wege geleitet, die einen Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen vorsieht. SGK: Vier Wochen bezahlter Urlaub sind für die Wirtschaft unzumutbar Dem Vernehmen nach soll die Regelung so ausgestaltet werden, dass der Vater den Sonderurlaub innerhalb von…

Read More

Meditation: Mehr als nur „Om“

Meditation: Mehr als nur „Om“

„Überbewertete Entspannungsübung“, „religiös angehauchter Hokuspokus“ – in Bezug auf Meditation existieren zahlreiche Vorurteile. Tatsächlich kann man durch Meditieren ein deutliches Plus an Lebensqualität erreichen. Wichtig ist, dass man die Übungen korrekt durchführt und ein ausreichendes Mass an Geduld mitbringt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Meditieren reduziert Stress Dass regelmässiges Meditieren das Wohlbefinden steigert und der Gesundheit zuträglich ist, berichten Praktizierende seit Jahrtausenden. Abgesehen von empirischen Hinweisen gab es bisher jedoch keine Untersuchungen, die diese offensichtliche Tatsache untermauern. Erst in den letzten Jahren wurden einige Studien veröffentlicht, die nachweisen, dass Meditation tatsächlich etwas…

Read More

Zu Gast bei Frank Lloyd Wright: Übernachten in architektonischen Meisterwerken

Zu Gast bei Frank Lloyd Wright: Übernachten in architektonischen Meisterwerken

Wer schon immer einmal in einem Haus übernachten wollte, das von einem Star-Architekten wie Frank Lloyd Wright oder Peter Zumthor entworfen wurde, sollte diesen Artikel aufmerksam lesen: Hier stellen wir drei Urlaubsunterkünfte vor, die von renommierten Baumeistern entworfen wurden. Ring von Office KGDVS (Saragossa/Spanien) Im gebirgigen Dreieck Saragossa-Valencia-Barcelona nahe dem Naturschutzgebiet Els Ports befinden sich einige der ungewöhnlichsten Häuser, die diese Region zu bieten hat. 16 aufstrebende Architekturbüros haben hier ihre Ideen umgesetzt. Das Konzept des „Solo-Hauses“ stammt vom renommierten Entwickler und Galeristen Christian Bourdais. Eines der auffälligsten Objekte ist…

Read More

Steuervorteil adé: Der Eigenmietwert soll abgeschafft werden

Steuervorteil adé: Der Eigenmietwert soll abgeschafft werden

Wer in einem Eigenheim wohnt, muss den sogenannten Eigenmietwert als Einkommen versteuern. Dieser richtet sich nach dem Betrag, den der Hauseigentümer bei Fremdvermietung erzielen würde. Im Gegenzug können Unterhaltskosten und Schuldzinsen steuerlich geltend gemacht werden. Mit diesem Steuervorteil ist es nun vorbei: Einem Bericht der Neuen Zürcher Zeitung zufolge hat sich die Wirtschaftskommission des Ständerats auf Eckpunkte zur Abschaffung des Eigenmietwerts geeinigt. Zu einem Systemwechsel konnten sich die Ständeräte allerdings nicht durchringen. Beliebtes Feinbild in der Schweizer Politik Der Eigenmietwert ist eines der beliebtesten Feindbilder in der Schweizer Innenpolitik. Inhaber…

Read More

Schweizer Strassen sollen wegen SUVs breiter werden

Schweizer Strassen sollen wegen SUVs breiter werden

Mehr Platz für Geländewagen und SUVs: Mit diesem Vorstoss hat der Verband für Verkehrsfachleute Schweiz (VSS) eine Diskussion losgetreten, die alle Gesellschafts- und Bevölkerungsschichten bewegt. Wenn es nach den Experten des VSS geht, sollen die schweizerischen Strassen langfristig um bis zu 50 Zentimeter breiter werden. Statistisch belegtes Breitenwachstum Dass die Autos auf den hiesigen Strassen immer breiter werden, ist eine statistisch belegte Tatsache. Eine Studie der Universität Duisburg zeigt, dass moderne Kraftfahrzeuge durchschnittlich um 12 Zentimeter breiter sind als Autos, die in den 90er-Jahren gebaut bzw. gefahren wurden. Zwar sind…

Read More